Dieters Fotoblog

Alles rund um das Thema Fotografie

28. Februar 2016
von Rt
Kommentare deaktiviert für Bildrauschen entfernen mit einfachen Mitteln – die automatisierte Variante

Bildrauschen entfernen mit einfachen Mitteln – die automatisierte Variante

In meinem Artikel hatte ich mich mit dem Thema „Bildrauschen“ auseinandergesetzt und für Hobbyfotografen einen relativ einfachen Weg aufgezeigt, wie man ohne großen Aufwand dieses Rauschen wirkungsvoll verringern kann. Offensichtlich bin ich nicht der Einzige, der auf die Idee mit der „gestapelten“ Mehrfachaufnahme gekommen ist. Das hier vorgestellte Programm verfolgt den selben Ansatz, ist kostenlos und die Standardmethode arbeitet so gut, dass das die beiden Ergebnisse fast nicht zu unterscheiden sind. Weiterlesen

Testshot: Beschriftung eines Nikkores

29. Dezember 2015
von Rt
Kommentare deaktiviert für Automatik-Zwischenringe als gut funktionierende Alternative zu einem teuren Makro-Objektiv

Automatik-Zwischenringe als gut funktionierende Alternative zu einem teuren Makro-Objektiv

Mit der Marko-Fotografie beschäftige ich mich seit vielen Jahren immer mal wieder. Kleine Dinge groß im Bild zu zeigen ist eine Herausforderung, die mir sehr viel Spaß macht. Bisher benutzte ich dabei neben einem Umkehrring auch einen Satz manueller Zwischenringe, … Weiterlesen

31. Oktober 2015
von Rt
Kommentare deaktiviert für Architekturfotografie – Häuser? – Wer fotografiert schon Häuser!

Architekturfotografie – Häuser? – Wer fotografiert schon Häuser!

Einige von Euch vermutlich schon, entweder weil er oder sie sich für Architektur interessiert oder eine Immobilie zu vermieten bzw. zu verkaufen hat. Jens Schumann, gelernter Fotograf, hat ein paar Profi-Ratschläge zum besseren Gelingen solcher Fotos in einem kostenlosen ebook … Weiterlesen

18. April 2015
von Rt
Kommentare deaktiviert für Striplights im DiY – Verfahren hergestellt oder: SaberStrips „homebrew“

Striplights im DiY – Verfahren hergestellt oder: SaberStrips „homebrew“

Softboxen sind eher hoch und breit oder annähernd rund, haben also einen mehr flächigen Charakter. Manchmal wünscht man sich aber weniger eine flächige als viel mehr eine längliche Lichtquelle. Deshalb liebeäugelte ich schon lange mit sogenannten Striplights. Ok, hiermit bekenne … Weiterlesen

Krokus mit Besuch

8. März 2015
von Rt
Kommentare deaktiviert für Frühlingsboten und Wortfindungsstörung

Frühlingsboten und Wortfindungsstörung

Die Schwierigkeit zu benennen, was man da gerade fotografiert Im Grunde wollte ich nur das Gefühl, dass es jetzt so langsam Frühling wird, in einem Bild festhalten. Wie könnte ich das besser machen als einen blühenden Krokus und Schneeglöckchen als … Weiterlesen

ON/OFF

2. Februar 2015
von Rt
Kommentare deaktiviert für „Phaser auf Betäubung, Mr. Zulu!“ oder: Die Sache mit der Leitzahl – Wieviel Blitz bekommt man eigentlich beim Kauf und wie wir ihm helfen können über sich hinauszuwachsen.

„Phaser auf Betäubung, Mr. Zulu!“ oder: Die Sache mit der Leitzahl – Wieviel Blitz bekommt man eigentlich beim Kauf und wie wir ihm helfen können über sich hinauszuwachsen.

Systemblitze und Aufsteckblitze sind für viele Fotografen ein unentbehrliches Hilfsmittel bei der Ausübung ihres Hobbys geworden. Die Einen nutzen sie im TTL-Betrieb als Ersatz für fehlendes Tageslicht, die Anderen gestalten mit teilweise mehreren Blitzen incl. Lichtformern ihre Aufnahmen. Nicht nur, … Weiterlesen

Yongnuo YN560 III

28. September 2014
von Rt
3 Kommentare

Strobist’s Traum oder: Wie ich Licht ins Dunkle bringen kann.

Yongnuo hat einen Controller auf den Markt gebracht, mit dem sich die YN560 III – Blitzgeräte per Funk ganz nach Strobisten – Art steuern lassen. Die Geräte bieten im rein manuellen Betrieb in etwa die gleichen Fähigkeiten wie im Nikon-CLS/AWL – System.
Ferngesteuert lassen sich die Blitzgerätes individuell in der Leistung in vollen oder auch in Drittel Stufen rauf- oder runter regeln, der Modus kann zwischen „M“ für manuell, „Multi“ für Stroboskop-Mode oder „–“ für Blitzgerät wird nicht ausgelöst, gewechselt werden, sogar der motorische Zoom des Blitzkopfes kann per Funk gesteuert werden. Dabei lassen sich die Blitzgeräte in bis zu sechs Gruppen „A bis F“ aufteilen. Weiterlesen